Vereinseinsatz am 6.7.2013

Bei unserem heutigen Vereinseinsatz wurde die Mauer des Mühlgrabens vor dem Turbineneinlauf neu verfugt, um weitere Erosion zu verhindern.

P1100685

Außerdem wurde der neue Hochwassermelder in Betrieb genommen. Ein GSM-Modul, welches wahlweise auf dem Festnetz oder Handy anruft oder eine SMS sendet, ersetzt die bisher genutzte Funkklingel.

Mühlentechnik in Aktion am 27.7. und 8.9.2013

Liebe Mühlentechnikfreunde,

Sie haben zum Mühlentag nicht ausreichend Gelegenheit bekommen, die Fehrmann-Mühle und die kleinen und großen technischen Leistungen der Mühlentechnik zu entdecken?
Als technisches Denkmal steht sie gerade bei uns im Vordergrund und begeistert uns im Besonderen. Nicht zuletzt war die Jahrhunderte währende Entwicklung der Mühlentechnik ein Schrittmacher für viele weitere technische Errungenschaften.

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, die Fehrmann- Mühle „beim Klappern“ in Aktion zu erleben. Bei drehendem Räderwerk über sieben Stockwerke ist dies allerdings nur für eine überschaubare Gruppenstärke möglich, daher bitten wir um Voranmeldung. Kontaktieren Sie uns per Email oder Telefon (0178- 5233213) und melden sich verbindlich zu einem der zwei Termine dieses Jahr an: 27. Juli oder 8. September 2013

Der Eintritt inklusive ein Getränk wie Kaffee, Wasser, Saft oder Bier beläuft sich auf 10€ pro Person.

Verbinden Sie doch den Besuch der Fehrmann-Mühle Coblenz mit einer kleinen Wanderung im idyllischen Schwarzwassertal – der Nedaschützer Skala oder dem Schanzenwanderweg.

Glück zu!
wünscht der Förderverein Fehrmann-Mühle Coblenz e.V.